Mit der Unterstützung durch RecoFlow® hoffe ich noch erfolgreicher in Wettkämpfen angreifen zu können und freue mich sehr auf die neuen Herausforderungen.

Beschreibe doch bitte einmal deinen sportlichen Werdegang. Wann bist du zu deinem Lieblingssport gekommen, 
und welche bisherigen Erfolge waren die wichtigsten für dich?
Am 9. September 2017, als wir uns den Ironman 70.3 auf Rügen uns angeguckt haben. Das Event hat uns so geflasht, dass wir gesagt haben, 2018 werden wir auch an den Start gehen. Es gibt ein paar, darunter meinen ersten Marathon gefolgt vom Ultra 100 Kilometer. Aber für mich persönlich die coolsten waren eindeutig der Ostseeman in Damp und natürlich der Ironman 70.3 auf Rügen im Jahr 2018.
Wie sieht eine typische Trainingswoche in deiner Vorbereitung aus, welches Pensum – gerne in Kilometer und Zeit - musst du für deinen Sport leisten?
Pensum besteht oft aus zwei Einheiten pro Tag, die wir auch versuchen immer Zu absolvieren. Falls es aus zeitlichen / beruflichen Gründen nicht klappen sollte auf jeden Fall dann die Schlüsseleinheit vom Tag. Schwimmen: ca. 5-7km die Woche Rad: ca. 70-90km die Woche Laufen: ca. 30-50km
Was sind noch deine Ziele, welche großen Aufgaben stehen bei dir an? 
Wie ist dein Zeitplan dafür, und wie motivierst du dich selbst?
2020 meine erste Langdistanz zu absolvieren Und im Laufe meine Triathlon Zeit die Qualifikation für die 70.3 Weltmeisterschaft und natürlich HAWAII zu schaffen. Das Jahr hat schon mit ein paar Lockeren Läufen angefangen. Langsam aber sicher kommt man in eine entscheide Phase. 7. April Halbmarathon Hannover 19.-22. April kleines Trainingslager im Harz 5. Mai Campus Triathlon 9.-16. Mai Trainingslager Mallorca 2. Juni IM 70.3 Kraichgau 23. Juni O-See Triathlon 7. Juli ITU Hamburg 1.September Triathlon Norderstedt 14. September Challenge Almere Amsterdam 70.3 29. September Berlin Marathon
Um deine großen Ziele erreichen zu können, 
unterstützt dich das Team RecoFlow® mit seinem Fast Recovery Concept. 
Beschreibe bitte dein Gefühl und deine Vorteile, wenn du RecoFlow® in deinem Training nutzt.
Motivation gibt es viele, Magazine Videos oder auch Bilder. Ich glaube jeder kennt, dass wenn man sich für was interessiert, man es kaum abwarten kann bis es wieder los geht. Und man freut mich ja auch wenn man z.B. sich was neues für das Bike kauft etc. man will es sofort testen. UND natürlich die Vorfreude auf ein großes EVENT ist Motivation genug.
Vielen Dank Frederic, RecoFlow® wünscht dir maximalen Erfolg 
und ist stolz darauf, dich im Team zu haben.
Kategorien: Athleten