Ich bin ein "Eisenmann" aus der Triathlon Metropole Hamburg. Als Roth-Finisher mit hohen Zielen passt das RecoFlow® Fast Recovery Concept sehr gut zu mir, den eine schnelle Regeneration hilft mir fit und verletzungsfrei zu bleiben.

Beschreibe doch bitte einmal deinen sportlichen Werdegang. Wann bist du zu deinem Lieblingssport gekommen, 
und welche bisherigen Erfolge waren die wichtigsten für dich?

Zum Leistungssport bin ich schon als ganz kleiner Junge gekommen und war beim Fußball über mehrere Jahre Bestandteil der Hamburger Auswahl und habe außerdem das Verbandstraining des Hamburger Tennisverbands besucht und bin u.a. Hamburger Mannschaftsmeister und Hamburger Meister im Doppel. Triathlon betreibe ich seit etwa fünf Jahren und habe begonnen, weil ich nach Jahren des Ballsports und einigen Verletzungen eine neue Herausforderung gesucht habe. Meine bislang einzige Langdistanz konnte ich bei der Challenge Roth 2018 in 8:56 Stunden absolvieren und dazu einige Rennen wie den Nordseeman 2018 auf der Mitteldistanz gewinnen.

Wie sieht eine typische Trainingswoche in deiner Vorbereitung aus, welches Pensum – gerne in Kilometer und Zeit - musst du für deinen Sport leisten?

Die typische Trainingswoche gibt es nicht, weil mein Training stark an den jeweiligen Zeitraum und meine beruflichen Belastungen angepasst sind. In der Regel trainiere ich aber ca. 20 Stunden, wobei ich vier bis fünf Mal schwimme (ca. 16km), vier Mal auf dem Rad bin (ca. 300km) und fünf bis sechs Mal laufe (ca. 60-70km). Je nach Trainingsschwerpunkt können die Angaben in einer Woche stark nach oben oder unten abweichen.

Was sind noch deine Ziele, welche großen Aufgaben stehen bei dir an? 
Wie ist dein Zeitplan dafür, und wie motivierst du dich selbst?

Mein großes Ziel für 2019 ist die Challenge Roth 2019. Dort möchte ich meine Zeit aus dem Vorjahr verbessern und zeigen, dass ich ein kompletterer Athlet geworden bin. Die Vorbereitung dafür hat im November 2018 nach einer längeren Off-Season begonnen. Meine Hauptmotivation ist es in erster Linie, dass ich mir selbst beweisen möchte, dass noch viel Potenzial in mir steckt und ich mein Leistungszenit noch nicht erreicht habe. Jeden Tag in mindestens einem Bereich etwas besser werden ist der ganz große Antrieb.

Um deine großen Ziele erreichen zu können, 
unterstützt dich das Team RecoFlow® mit seinem Fast Recovery Concept. 
Beschreibe bitte dein Gefühl und deine Vorteile, wenn du RecoFlow® in deinem Training nutzt.

„In der Pause wird man stärker!“ Der Satz trifft es auf den Punkt. Nur wenn die hart erarbeiteten Trainingsreize optimal verarbeitet werden können, ist ein Trainingserfolg gewährleistet. Durch meine hohe berufliche Belastung fiel die Regeneration häufig schwer und wurde vernachlässigt. Durch die Produkte von RecoFlow® ist es möglich, dass ich während meiner Arbeitszeit regenerieren kann und bereit für die nächste Einheit bin. Durch die Vielzahl an unterschiedlichen Produkten finde ich zu jedem Zeitpunkt eine passende Maßnahme, die ich problemlos in meinen Alltag integrieren kann

Vielen Dank Alexander, RecoFlow® wünscht dir maximalen Erfolg 
und ist stolz darauf, dich im Team zu haben.
Kategorien: Athleten