Julia Galuschka ist eine passionierte Läuferin, die beinah alle Mittel- und Langstrecken bezwungen hat. 
Aufgrund der hohen Trainingsintensität weiß die Hessin natürlich, es geht nix ohne das Fast Recovery Concept.
Beschreibe doch bitte einmal, deinen sportlichen Werdegang, wann bist du zu deinem Lieblingssport gekommen und welche 3, 4 (für dich wichtigen) Erfolge konntest du schon feiern?
Ich laufe seitdem ich 13 bin, allerdings als Mittelstrecklerin auf der Bahn. Auf die Straße bin ich nach einer längeren Pause erst mit etwa 30 gewechselt. 2011 bin ich in Frankfurt meinen ersten Marathon gelaufen. Eigentlich nur, weil ich einmal einen Marathon laufen wollte. Der war dann aber gleich deutlich unter 3 Stunden und ich hatte Blut geleckt. Zwei Jahre später wurde ich in München Deutsche Vizemeisterin im Marathon. Neben vielen Deutschen Mannschaftstiteln und Altersklassentiteln über 10km, im Halbmarathon und Marathon sicher der größte Erfolg meiner Karriere. Aber auch der Sieg beim JP Morgan Lauf, dem größten Firmenlauf der Welt, war ein tolles Erlebnis.
Wie sieht eine typische Trainingswoche in deiner Vorbereitung aus, welches Pensum – gerne in Kilometer und Zeit - musst du für deinen Sport leisten?
Ich laufe zwischen sieben- und zwölfmal in der Woche. Das sind zwischen 120 und 170km. Im Trainingslager komme ich auf 180 bis 200 km. Hinzu kommt Athletik und Krafttraining. Ich trainiere auch mal alternativ auf dem Rad oder im Wasser. Mein Trainingsplan ist eigentlich immer meinem Stundenplan angepasst – ich arbeite voll als Lehrerin.
Was sind noch deine Ziele, welche großen Aufgaben stehen bei dir an, wie ist dein Zeitplan dafür und wie motivierst du dich selbst?
Ich war leider in den letzten beiden Jahren lange verletzt. Im Herbst möchte ich gerne Halbmarathon und Marathon laufen. Gerade nach der langen verletzungsbedingten Pause bin ich sehr motiviert und froh, wieder laufen zu können.
Um deine großen Ziele erreichen zu können, unterstützt dich das Team RecoFlow® mit seinem „Fast Recovery Concept“, beschreibe bitte dein Gefühl und deine Vorteile, wenn du RecoFlow® in deinem Training nutzt.
Nach jeder harten Einheit lege ich mich in den Recoflow Maxi, das macht meine Beine viel schneller wieder fit. Das Veinoplus nutze ich bei Verhärtungen der Muskulatur. Ich schwöre außerdem auf die Kompressionssocken.
Vielen Dank Julia, RecoFlow® wünscht dir maximalen Erfolg 
und ist stolz darauf, dich im Team zu haben.
Kategorien: Athleten